Les Passion adhérentes

L'Europassion depuis 1982

 
 
     
 

Kongress
der Europassion

Bei dem letzten Kongress der Europassion in Sezze, war Herr Riethmuller, Vorsitzender der Passionsspiele von Nancy, mit fünf Mitarbeitern gekommen, um sich bereit zu erklären, alle Mitglieder der Europassion zum nächsten Kongress 2004 in Nancy (Frankreich) einzuladen.

Der Generalsekretär, Herr LEBOEUF hat eine kurze Ansprache über Nancy und dessen Region gesprochen :
"NANCY liegt in Ostfrankeich, in Lothringen, 300 Km von Paris und 150 Km von Straßburg entfernt. Nancy zählt 100 000 Einwohner (300 000 mit den Vororten), besitzt eine große Universität. Es ist eine sehr industrialisierte, kulturelle Stadt und es freut sich schon darauf freuen, Sie nächstes Jahr zu empfangen."

Dann hat Herr Riethmuller, der Vorsitzende, die Passionsspiele von Nancy vorgestellt :

"Wir sind seit 1904 ein Erbe der Passionsspiele von Oberammergau (Deutschland) und auf derer Anwesenheit zählen wir besonders nächstes Jahr. Hoffentlich empfangen wir Sie alle um den 14. Juli, der, wie jeder weiß, Nationaltag bei uns ist.

Wir hoffen auch, dass zahlreiche Personen kommen werden, um den Behörden unserer großen Region zu zeigen, dass Einheit, Freundschaft und Friede unter uns herrschen. Wir bieten jeder Truppe die Gelegenheit, einen Auszug ihres Stücks vorzuführen. Wie manche Kollegen möchten wir auch jungen Truppen helfen, die jenseits des Eisernen Vorhangs 50 Jahre lang haben schweigen müssen. Mit diesem Kongress bieten wir ihnen unsere Hilfe an.

Wir werden uns bemühen, dass der Aufenthalt in Nancy Ihnen (Gruppen von 15-20 Personen) nicht zu teuer zukommt. Eine solche Erfahrung haben wir schon seit Jahren mit dem Chor- und Gesangfestival der Stadt Nancy, 1000 Chorsänger von Nancy nehmen 1000 Chorsänger aus der ganzen Welt bei sich auf. Unser Bürgermeister wünscht es als eine Hilfe für die Leute mit finanziellen Schwierigkeiten, damit die Europassion bei dem 100. Jahrestag der Passionsspiele von Nancy ein Erfolg sein kann.“

So bald wie möglich werden wir Ihnen weitere Informationen über den Kongress geben."